Apfelküchle

Fett frei gebacken. im Backofen und der Donut Backform von Paampered Chef

Ab März 2019 erhältlich

Apfelküchle aus der Donut – Backform
Fettfrei im Backofen gebacken
Ein Rezept von Sabine Reinhardt

Zutaten:
30g Butter
180g Milch
1 Ei Eigelb und Eiweiß getrennt
80g Mehl
1 Pck Vanillezucker ich habe 1 ½ TL Vanillezucken genommen
¼ TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Apfel oder 2 kleine
Zimt – Zucker Mischung zum bestreuen

So funktioniert es!
Butter schmelzen
Milch und Eigelb dazu geben und verrühren
Mehl, Backpulver, Vanillezucker dazu geben und zu einem flüssigen, Klümpchenfreien Teig verrühren
Ich habe es im Thermomix gemacht geht aber auch locker mit der Hand

So geht es weiter!
Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen
Äpfel schälen und Kerngehäuse ausstechen
Die Äpfel in ca. 5- 8 mm starke Scheiben schneiden
Die Apfelscheiben den Donut - Backform Vertiefungen anpassen
So dass sie locker in die Vertiefung passen.

Zurück zum Teig!
Das Eiweiß unter den Teig heben.
Von dem Teig etwas in die Vertiefung der Form geben
Den Apfelring darauflegen und die Form mit Teig füllen.
Den Apfelring etwas bewegen so das der Teig sich gut verteilt
Im vorgeizten Backofen bei 200C O/U für 20 Minuten auf zweiter Einschubschien von unten backen.
Die Apfelküchle aus der Form stürzen mit Zimt und Zucker bestreuen
Mit einer Kugel Vanilleeis oder Vanillesoße servieren
Einfach und sehr lecker und deutlich weniger Fett als die, herkömmlich in Öl gebackenen
Die Vanillesoße hier im Rezept, ist Vanillepudding mit der doppelten Menge Milch wie auf der Packung angegeben angerührt und mit einem Teil Vanillezucker gesüßt.

 

                                                                               Guten Appetit!