Hochzeitssuppe

Norddeutsche Hochzeitssuppe mit ordentlich Einlage,  zum satt essen.

Das Beste für die kalte Jahreszeit und die verschnupfte Nase

                                                               Norddeutsche Hochzeitssuppe

 

 

Zutaten:

 

2 Suppenhühner

 

½ Stange Sellerie

 

½ Stange Lauch

 

2 Karotten

 

300g Rinderhackfleisch

 

6 Eier

 

250ml Milch

 

500g Spargel

 

Suppennudel

 

Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

 

So funktioniert es!

 

Die Suppenhühner in 5 – 6 Liter Wasser und dem grob geschnittenen Gemüse ca. 1,5 – 2 Std garen

 

Bei Hähnchen oder Hähnchenteilen reichen 40 – 50 Minuten Kochzeit

 

Zwischendurch den Schaum abnehmen.

 

Die gegarten Hühner aus der Brühe nehmen und auskühlen lassen.

 

Gemüse entfernen.

 

Während die Hühner kochen,

 

Klößchen machen!

 

Hackfleisch mit einem Ei, Salz und Pfeffer kräftig mit der Gabel mischen

 

Aus dem gewürzten Hackfleisch kleine Kugeln formen ca. 1 -2 cm Durchmesser.

 

Die Hackfleischbällchen ins leicht gesalzene, kochende Wasser oder etwas Brühe geben.

 

Wenn sie an die Oberfläche kommen sind sie gar.

 

Mit der Schaumkelle aus der Brühe heben und in einer Schüssel aufbewahren.

 

 

 

Der Eierstich!

 

5 Eier, 250ml Milch, Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss kräftig verquirlen

 

3 gleich große Portionen in Glasschüsseln (350ml Elfen) verteilen.

 

Diese sollten etwas mit Butter fettet werden

 

Mit Deckel oder Alufolie abdecken

 

Die verschlossenen Elfen mit der Eiermasse, in einen großen Topf (Universaltopf) mit Deckel und ca. 2Liter Wasser Stellen.

 

Das Wasser zum kochen bringen und den Eierstich ca. 25 - 30 Minuten darin stocken lassen.

 

Ist das Ei vollständig gestockt auf ein Schneidbrett stürzen und etwas abkühlen lassen.

 

Nach dem abkühlen in 1cm Würfel schneiden.

 

 

 

Nudel gehören auch in die Suppe!

 

Suppennudeln in gesalzenem Wasser garen.

 

Am besten passen Graupennudeln so kleine Kügelchen oder ganz feine Nudeln

 

Nach der Garzeit die Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und durchspülen.

 

Sie werden mit Eis kalten Wasser bedeckt aufbewahrt.

 

 

 

Spargel darf in einer Hochzeitssuppe nicht fehlen!

 

TK Spargel oder aus dem Glas in ca. 1 -2 cm lange Stücke schneiden.

 

 

 

So geht es weiter!

 

Die Hühnerbrühe aufkochen und mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Maggi abschmecken

 

TK Spargel, Eierstich, Hackfleischklößchen in die heiße Brühe geben.

 

Bei TK Spargel ca. 20 Minuten leicht köchelnd gar ziehen lassen.

 

Bei Spargel aus dem Glas reichen ein paar Minuten.

 

Die Nudel gut abtropfen lassen und Portionsweise direkt in den Suppenteller geben.

 

Sollte die Suppe sofort aufgebraucht werden dürfen sie mit in den Suppentopf.

 

Guten Appetit!