Makkaroni Mozzarella Sahne

Ein einfacher, aber toller Auflauf mit Schinken.

Die Konsistenz kann selber bestimmt werden

Makkaroni Mozzarella - Sahne Auflauf

Mit Schinken

 

Zutaten:

500g Makkaroni

200g Sahne

600ml Milch

5 Eier

3 Scheiben Kochschinken

2 Kugeln Mozzarella

6 Scheiben Grünländer Käse

Salz, Pfeffer, Paprika scharf, Muskat

 

So funktioniert es!

Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

In der Zeit

200g Sahne, 600g Milch und 5 Eier verquirlen

Mit Salz, Pfeffer, etwas scharfen Paprika und Muskat würzen

 

 So geht es weiter!

Die Makkaroni abgießen.

In die mit etwas Butter gefettete Ofenhexe geben

Den Schinken in Stücke geschnitten in den Makkaroni verteilen

Die Sahne – Ei - Mischung über die Makkaroni geben, so dass sie ca. 2cm unter den Nudeln steht

Die 2 Mozzarella Kugeln in kleine Würfel schneiden und unter die Nudeln mischen.

Die Makkaroni mit 6 Scheiben Grünländer Käse ganzflächig belegen.

 

 So geht es weiter!

Die Ofenhexe mit dem Zauberstein abdecken und für 20 Minuten bei 220C O/U im vorgeheizten Backofen backen

Nach 20 Minuten den Zauberstein abnehmen und für weitere 20 – 25 Minuten backen

 

Der Gar Test!

Nach der Backzeit testen wie weit die Sahne – Ei - Mischung gestockt ist.

Wer es flüssiger mag die Backzeit ohne Zauberstein verkürzen und eventuell, für die schöne Farbe, die Umluft Funktion für kurze Zeit dazu schalten.

Bis die gewünschte Farbe erreicht ist.

Gut gestockter Makkaroni Auflauf mit ein paar frischen Kirschtomaten servieren.

 

Oder so!

Je nach dem wie man den Auflauf mag, fest oder etwas flüssiger kann man super eine 80er Jahre Tomatensoße dazu machen

Mehlschwitze, Milch, Tomatenmark, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, etwas Zitronensaft

 

Guten Appetit!