Spargel - Gratin

Spargel Gratin
Zutaten
600 – 800g festkochende Kartoffeln
600 – 800g frischer Spargel
3 Stück Putenschnitzel
200ml Sahne
130g Emmentaler
80g Mozzarella
30 - 40g Butter
2 EL Mehl
1 TL Zitronensaft
Etwas Muskat
Salz, Pfeffer
 
So funktioniert es!
Kartoffeln schälen und mit dem Küchenhobel auf Stufe 3 in einem Topf mit Wasser hobeln.
Soviel Wasser auffüllen, dass die Kartoffelscheiben unter Wasser sind und hinterher der Spargel noch Platz hat.
Kartoffeln mit 2 TL Salz würzen und zum Kochen bringen.
Spargel schälen, die hinteren Enden etwas abschneiden.
Den Spargel in ca. 2cm große Stücke schneiden und in das bereits kochende Wasser zu den Kartoffeln geben.
Zusammen für weitere 10 – 15 Minuten kochen.
Der Spargel sollte bissfest und die Kartoffel so gut wie gar sein.
Abgießen und das Kochwasser auffangen.
 
So geht es weiter!
Butter im Topf schmelzen und mit dem Mehl eine Mehlschwitze richten
Temperatur reduzieren und kräftig rühren.
Mit dem Kochwasser ablöschen und so viel dazu geben, das eine dicke, breiige Soße entsteht.
200g Sahne dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskat abschmecken und noch mal aufkochen.
Tipp:
Ein Schuss Weißwein schmeckt in dieser Soße auch fein. Den Zitronensaft dann weglassen.
 
Die Putenschnitzel in Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
So geht es weiter!
Kartoffeln und Spargel in die Ofenhexe füllen
Die Soße auf darauf verteilen.
Putenstreifen auf den Kartoffeln und Spargel gleichmäßig verteilen
Den Käse, gerieben darüber streuen und für 20 – 25 Minuten bei 220C O/U überbacken
 
Guten Appetit!

Download
Spargel Gratin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.0 KB