Panierte Kotelett vom Ofenzauberer

                                                   Kotelett vom Ofenzauberer
Zutaten:
Bis zu 6 Kotelett
Butter
Mehl
Ei
1-2 EL Milch
Paniermehl
Paprika edelsüß
Salz und Pfeffer

 

So funktioniert es!
Eine Panierstraße aus Ei, das mit 2 EL Milch verdünnt, verquirlt wird, Mehl und Semmelbrösel – Paniermehl richten
In das Paniermehl je nach Fleischmenge 1 - 2 EL Paprikapulver edelsüß geben
Dadurch bekommen das Kotelett eine schöne Farbe

So geht es weiter!
Das Kotelett, hauptsächlich am Knochen etwas klopfen
Mit einer Folie oder Gefrierbeutel darüber spritz nichts umeinander
Mit Salz und Pfeffer würzen
Das Kotelett nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden.
Überschüssiges Mehl abklopfen - abstreichen
Die Semmelbrösel gut andrücken.
Das panierte Kotelett ca. 20 Minuten kühl stellen.

 

So geht es weiter!
Das Kotelett auf der Unterseite nur ganz leicht fetten.


Auf den Bildern ist deutlich zu sehen, dass unten etwas zu viel Fett gewesen ist
Hier reicht es, wenn nur der Stein etwas gefettet wird, da das durchwachsene Kotelett selber noch Fett abgibt.


Auf der oberen Seite, die Panade leicht, mit flüssiger Butter betupfen.
Auch nur so viel, dass die Panade leicht benetzt ist.

 

Ab in den vorgeheizten Backofen!
Auf unterster Einschub - Schiene bei 220C ca. 35 Minuten bei Ober – Unterhitze backen
Bis das Kotelett die gewünschte Farbe hat


Wer das möchte, kann das Kotelett nach 30 Minuten wenden und für 5 Minuten mit Umluft fertig backen.
So wird die Unterseite des Koteletts auch perfekt.

 

Pampered Chef heißt Übersetzt der verwöhnte Koch, bei mir könnte es auch der faule Koch heißen.
Ich wende sie nicht


                                                                                   Guten Appetit!