Rigatoni al forno

leckeres Nudelgericht mit gut durchzogenen Rigatoni

Rigatoni al forno

Zutaten:

500g Rigatoni

220g Hackfleisch gemischt

150g Kochschinken

160g Tomatenmark

400ml Gemüsebrühe

300ml Sahne

100g Erbsen TK

½ Zwiebel

1 Knoblauchzehe

Etwas Lauch

30g Speck

3EL Olivenöl

1,5 TL kalte Butter

Parmesan

Emmentaler

Mozzarella

¼ TL Cayenne Pfeffer

Salz zum Nudeln kochen

Zeitaufwand für die Soße 30 - 45 Minuten. Nudeln kochen 15 - 20Minuten überbacken

12 – 15 Minuten

So funktioniert es!

 

30g Speck in Olivenöl auslassen.

Zwiebeln und Knoblauch sehr fein gewürfelt dazu geben und glasig dünsten

Hackfleisch dazu geben und krümelig, scharf anbraten

2EL Tomatenmark dazu geben und mit anbraten.

Mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Restliches Tomatenmark, Erbsen, Lauch dazu geben und aufkochen lassen

Die Sahne unterrühren, mit Cayenne Pfeffer und Parmesan ca. 4 - 5 gehäufte EL würzen.

Bei schwacher Hitze weiter leicht köcheln lassen

Nudeln kochen

 

Ca. 3 Liter Salzwasser zum kochen bringen und die Rigatoni gut bissfest kochen.

Aus dem Nudelwasser 8 -10 EL Nudelwasser zur Soße geben

Die kalte Butter in die Soße ein rühren.

Nudel abgießen und in die Soße geben.

Unter ständigen rühren, 5 Minuten weiter kochen lassen

Den Schinken in die Nudel geben und unterrühren.

Alles in die Ofenhexe füllen und gleichmäßig verteilen.

Mit der feinen Reibe eine lockere Schicht Emmentaler auf die Nudel reiben

Eine Kugel Mozzarella, in dünnen Scheiben als Abschluss, gleichmäßig verteilen

Bei 220C Umluft im vorgeheizten Backofen ca.15 Minuten überbacken

 

ich freue mich wenn ihr mich auch auf Facebook besucht

 

https://www.facebook.com/Peter-Witt-mit-Pampered-Chef-1449201742043471/