Rindergulasch

in Dunkelbiersoße

Rindergulasch
In Dunkelbiersoße
 
 
Zutaten
1,4kg Rindergulasch
500ml Dunkelbier (König Ludwig dunkel)
600 – 700ml Instand Gemüsebrühe
½ Stange Lauch
50 – 60g Knollensellerie
5 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 große Karotte
2 Lorbeerblätter
2 EL Tomatenmark
1,5 TL Speisestärke
2 EL Paprika edelsüß
½ TL Paprika scharf
Salz, Pfeffer
 
So einfach und schnell funktioniert es!
Gemüse schneiden Die Zwiebeln in etwas größere Stücke schneiden Knoblauch fein hacken und mit den Lorbeerblättern in den Ofenmeister geben.
Dazu das Tomatenmark mit 500ml Gemüsebrühe aufgießen und das Tomatenmark auflösen
 
Das Fleisch würzen!
In einer größeren Schüssel das Fleisch mit viel Paprika, Paprika scharf reichlich Pfeffer und Salz würzen
Das gewürzte Fleisch auf das Gemüse in den Ofenmeister geben.
Mit dem dunklen Bier bis 2cm unter dem Rand auffüllen
Das Fleisch sollte fast bedeckt sein
 
Ab in den Ofen!
Mit Deckel in den auf 200C Umluft vorgeheizten Ofen geben
Nach 1,5 Std das Gulasch probieren und testen wie weit es ist
Die Speisestärke in den Rest der Brühe lösen und unter das Gulasch rühren.
Für weiter ca. 30 Minuten mit Deckel in den Ofen geben
Garen bis das Fleisch zart und weich ist
 
Guten Appetit!

Download
Rindergulasch in Dunkelbiersoße.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.2 KB