Schweinefilet in Kräuterfrischkäse Sahnesoße

sehr fein und schnell gemacht

Mit frischen, braunen Champignons

                 Schweinefilet in Kräuter Frischkäse – Sahnesoße

 

                                             Wieder etwas unter dem Motto schnelle Küche aber sehr fein

 

 

 

Zutaten:

 

2 Schweinfilet

 

8 Scheiben geräucherter Schinken

 

400g braune Champions

 

2 Zwiebeln

 

Etwas Scharfer Senf

 

Salz, Pfeffer

 

 

 

Für die Soße:

 

300g Kräuter Frischkäse

 

300g Sahne Frischkäse

 

200g Sahne

 

2 EL eingelegter grüner Pfeffer

 

1 EL Flüssigkeit vom grünen Pfeffer

 

4EL Weißwein

 

1TL Essig

 

Eine Prise Zucker

 

1 Knoblauchzehe

 

Cayennepfeffer, Pfeffer

 

 

 

So funktioniert es!

 

Filet kalt abspülen und trocken tupfen

 

Mit Salz und Pfeffer würzen

 

Das Filet in 4 etwa gleich große Stücke schneiden und etwas auf die Schnittfläche runter drücken

 

Die einzelnen Stücke je mit einer Scheibe Schinken umwickeln

 

 

 

So geht es weiter!

 

Zwiebeln in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese halbieren

 

Zwiebelhalbringe trennen und in den Bäker oder Ofenhexe geben.

 

Braune Champions trocken putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren

 

und zu den Zwiebeln geben.

 

 

 

Die Filetstücke auf das Gemüse setzen.

 

Die Schnittstelle ist oben und wird mit etwas scharfen Senf bestrichen

 

Zum Schluss kommt auf jedes Filetstück eine Butterflocke.

 

 

 

So geht es weiter!

 

Den Bäker auf der untersten Einschubschiene in den Ofen schieben.

 

Für 25 Minuten bei 180C Umluft backen.

 

 

 

Zeit für die Soße!

 

Alle Zutaten für die Soße in einem Topf geben und erhitzen

 

Die Knoblauchzehe geviertelt dazu geben

 

Bei schwacher Hitze auf dem Herd stehen lassen und gelegentlich umrühren

 

Mit der Lake vom grünen Pfeffer oder Salz abschmecken.

 

 

 

Nach den 20 Minuten das Filet aus dem Ofen holen und die Soße zwischen das Fleisch schütten

 

Für weitere 20 – 25 Minuten zurück in den Ofen geben und fertig backen

 

 

 

Die Zeit nutzen wir für unser gewünschte Beilage

 

Ich hatte Tagliatelle und Blumenkohl was sehr gut gepasst hat.

 

Kroketten oder Kartoffeln mit gemischtem Gemüse wäre auch eine Option

 

 

Guten Appetit!