Lasagne mit Béchamelsoße Nr.2

Auch diese Rezept ist mit Bechamelsoße, aber wer es nicht will kann sie auch durch Schmand ersetzen.

Hier empfehle ich dann nur eine Schicht aus einem Becher Schmand am Schluß der Lasagne zu nehmen.

 

 

 

Lasagne mit Béchamelsoße

 

 Bechamelsoße kann durch Schmand ersetzt werden

 

Zutaten:

 

 2x 400ml passierte Tomaten

1 Dose gehackte Tomaten

500g gemischtes Hackfleisch

1 Dose Mais

Lasagneplatten

1 Zwiebel

200g Emmentaler

2x 125g mini Mozzarella Kugeln

1 Knoblauchzehe

2 EL Tomatenmark

1TL Zitronensaft

Eine Prise Zucker

1 TL Paprika edelsüß

1 EL Gemüsepaste oder 1 TL Instand Gemüsebrühe Pulver

Salz, Pfeffer und etwas Chili

Für die Béchamelsoße

40g Butter

2 EL Mehl

1/2 l Milch

Salz und etwas Muskat

 

 

 

 

 

So funktioniert es!

 


Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in etwas Öl anschwitzen.

Hackfleisch dazu geben und krümelig anbraten.

Tomatenmark und Paprika dazu geben und kurz mit anbraten.

Passierte Tomaten und gehackt Tomaten dazu geben und aufkochen.

Mit Salz, Pfeffer, etwas Chili, Zitronensaft und etwas Zucker würzen.

Temperatur reduzieren und für 20 – 30 Minuten leicht weiter köcheln lassen.

Kräftig abschmecken

In der Zeit richten wir die ….

 

Béchamelsoße

 

40g Butter schmelzen. In die Butter 2 EL Mehl rühren. Nicht bräunen

Ständig rühren und mit Milch ablöschen bis eine dickflüssige Soße entsteht.

Mit Salz und etwas Muskat würzen.

Die Mehlschwitze sollte mindestens 10 – 15 Minuten leicht kochen damit der Mehlgeschmack verschwindet.

Öfter rühren das die Soße nicht am Topfboden ansetzt

 

So geht es weiter!

In die Ofenhexe geben wir als erstes eine dünne Schicht von der Hackfleischsoße.

Darauf eine Schicht Lasagneplatten.

Auf die Platten geben wir die Hälfte der Béchamelsoße.

Wer die Lasagne ohne Bechamelsoße macht lässt diese Schicht einfach weg

 

Dann so weiter.....

 

Platten, Hackfleischsoße, etwas geriebener Emmentaler, Platten, Hackfleischsoße, Emmentaler, Platten …..  bis die Hackfleischsoße aufgebraucht ist

Auf die letzte Schicht der Lasagneplatten kommt, gleichmäßig verteilt, der Rest der Béchamelsoße

Wer keine Bechamelsoße mag ersetzt diese Schicht durch einen Becher Schmand

 

Ca. 100g Emmentaler und die Mozzarellakugeln.

Das ganze jetzt für 20 -25 Minuten bei 220C Umluft überbacken