Fisch Kartoffel Gratin

Ein ganz feines und  einfaches Rezept mit Fisch Super lecker

Fisch - Kartoffel Gratin

Rezept für 2 - 3 Personen
4 Stück Rotbarschfilet oder anderen Fisch
5 - 6 mittelgroße Kartoffeln
150g Blattspinat TK
1 Knoblauchzehe
50g Emmentaler
10 Cocktailtomaten
1 Zitrone
20g Butter
Etwas Öl
1EL Mehl
100ml Sahne
150ml Milch
Eine Messerspitze Muskat
1EL Dillspitzen getrocknet
½ TL Chiliflocken
Eine Prise Zucker
Salz, Pfeffer
 
So funktioniert es!
Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen
Heiß pellen und kalt in ca. 3mm starke Scheiben schneiden
 
So geht es weiter!
Knoblauch schälen und fein hacken, in etwas Öl anschwitzen
TK Spinat dazu geben und 10 Minuten mit dünsten
Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen
 
So geht es weiter!
Zitrone auspressen
Fisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft bestreichen.
Butter in einem Topf schmelzen und einen EL Mehl einrühren
Mit Sahne und der Milch ablöschen und eine Mehlschwitze richten
Zitronensaft, je nach Geschmack dazu geben.
Die Soße darf ruhig etwas dicker sein
Mit Salz, Pfeffer, Chili und Dill würzen
Mein Tipp:
Es darf ruhig etwas mehr Zitronensaft sein
 
So geht es weiter!
In die mittlere Ofenhexe eine Schicht Kartoffelscheiben, etwas überlappe einlegen
Eventuell etwas salzen
Den Fisch auf die Kartoffel setzen
Spinat auf den Fisch gleichmäßig verteilen
Etwas von der Zitrone – Dill Soße über Fisch und Kartoffeln geben.
Mit den restliche Kartoffelscheiben abdecken und wieder etwas von der Soße darauf verteilen
Den Käse über die Kartoffeln reiben
Tomaten halbieren und auflegen
Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen
 
Ab in den vorgeheizten Backofen!
Bei 220C ca. 20 – 25 Minuten backen
Guten Appetit!

Download
Rotbarsch Kartoffel Gratin
Kartoffel Fisch Gratin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.3 KB